Fragen und Antworten zur Schließung unseres Freizeitbades GalaxSea

Die Jenaer Bäder folgen in Abstimmung mit Stadt und Gesundheitsamt den von der Bundesregierung bekannt gegebenen Corona-Maßnahmen. Ab Montag, 2. November, bleiben das Erlebnisbad GalaxSea sowie die Schwimmhalle Lobeda für Badegäste, Vereine und Schulklassen wieder geschlossen. Ebenso finden keine Kurse oder Behandlungen im Wellnessbereich sowie Saunabesuche im GalaxSea statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und beantworten Ihnen hier die wichtigsten Fragen. Individuelle Fragen und Anliegen klären Sie bitte telefonisch montags bis freitags, zwischen 10 und 12 Uhr, unter der Nummer 03641 429 231.

Über unsere sozialen Kanäle Facebook, Instagram und Twitter halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

Ich habe einen Kurs gebucht, der jetzt begonnen hätte oder den ich aufgrund der Schließzeit nicht beenden kann. Wird der ausgefallene Kurs nach der Öffnung wiederholt?

Wir versuchen, alle Kurse nach der Schließzeit zu beenden und reservieren allen Kunden, die ihren Kurs bereits bezahlt haben und nicht beginnen oder abschließen konnten, einen Platz im nächsten Kurs.

Sie erhalten von uns eine E-Mail über den Ausfall ihres Kurses sowie Informationen zum weiteren Vorgehen.

Bekomme ich meine Kursgebühren erstattet?

Alle ausfallenden Kurseinheiten ab dem 2.11.2020 werden durch uns erstattet. Eine Übertragung von offenen Kurseinheiten in das Jahr 2021 ist aus buchhalterischen Gründen leider nicht möglich.

Eine Rückerstattung der (anteiligen) Kursgebühren ist bis zum 20.12.2020 notwendig. Beantragen Sie die Rückerstattung bitte über unser Online-Formular.

Ich habe bereits eine Anwendung gebucht und bezahlt. Bekomme ich meine Kosten zurück?

Alle bereits bezahlten Anwendungen, die wir nicht durchführen können, werden durch uns storniert. Sie erhalten von uns eine E-Mail über die Stornierung Ihrer Anwendung sowie Informationen zum weiteren Vorgehen.

Eine Rückerstattung der bereits gezahlten Behandlungsleistung ist bis zum 20.12.2020 notwendig. Beantragen Sie die Rückerstattung bitte über unser Online-Formular.

Ich habe eine AboCard der Jenaer Bäder erworben (FamilienAboCard oder GalaxSeaAboCard) und kann diese während der Schließzeit nicht nutzen. Welche Lösung gibt es dafür?

Die Tage, in denen Sie unsere Angebote nicht nutzen können, verfallen nicht. Die Gültigkeit Ihres Abos verlängert sich um die genaue Anzahl der Tage, die unsere Bäder geschlossen haben. Für die Verlängerung der Gültigkeit Ihrer AboCard wenden Sie sich bitte nach Wiedereröffnung an unsere Mitarbeiter*innen an der Kasse im Freizeitbad GalaxSea.

Ich besitze eine GalaxSea-Clubkarte (Bronze, Silber, Gold). Was passiert mit meinem Beitrag?

Für Badegäste mit Clubkarten gilt: Die Tage, in denen Sie unsere Angebote nicht nutzen können, verfallen nicht. Die Gültigkeit Ihrer Clubkarte verlängert sich um die genaue Anzahl der Tage, die unsere Einrichtungen geschlossen haben. Für die Verlängerung der Gültigkeit Ihrer Clubkarte wenden Sie sich bitte nach Wiedereröffnung an unsere Mitarbeiter*innen an der Kasse im Freizeitbad GalaxSea.

Wir erfahre ich, dass das GalaxSea öffnet und die Kurse wieder starten?

Sobald wir neue Informationen zur Wiedereröffnung unserer Jenaer Bäder haben, geben wir diese über unsere Homepage und sozialen Kanäle an Sie weiter. Bleiben Sie bis dahin gesund!

Physiotherapie

Unsere Physiotherapieeinrichtung „GalaxSea Vital“ bleibt geöffnet. Anwendungen sind während der regulären Öffnungszeiten, montags bis freitags, von 8 bis 18 Uhr, durchführbar. Ihren Termin vereinbaren Sie bitte telefonisch unter der Nummer 03641 4292 20.

Alle Fragen rund um die Schließung beantworten die Mitarbeiter*innen der Jenaer Bäder telefonisch montags bis freitags, von 10 bis 12 Uhr, unter der Nummer: 03641 429-231.

Bis dahin, passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie vor allem gesund!

Ihre Jenaer Bäder