13.03.2019

Wellness über App "MeinJena" buchen


Wellness in der digitalen Welt – ein Widerspruch? Absolut nicht. Bereits mit dem neusten Update der App "MeinJena" können Kosmetik- und Wellnessanwendungen täglich kurzfristig reserviert werden. Einzige Voraussetzung ist, dass an dem Tag noch freie Plätze vorhanden sind. „Unsere Kunden gaben uns den Anstoß zu dieser Neuerung“, sagt Susanne Hetfleisch vom Marketing der Bäder- und Freizeitgesellschaft.

Ursprünglich standen die freien Wellness-Termine immer tagesaktuell auf einer Kreidetafel im Eingangsbereich unseres Freizeitbades GalaxSea. Diese Tafel wurde im vergangenen Jahr abgelöst von einer freistehenden Monitor-Stele mit einem Display im Hochformat. Auf diesem werden neben den freien Wellness-Terminen auch die Abfahrtszeiten für die Straßenbahnen des Jenaer Nahverkehrs an den nahegelegenen Haltestellen angezeigt. Wunsch der Gäste war es nun, auch unterwegs oder zu Hause die freien Termine einzusehen und reservieren zu können. Gefragt, gesagt, getan: Gemeinsam mit dem Bereich Unternehmensentwicklung der Stadtwerke Jena ging es an die Umsetzung dieses Kundenwunsches. Seit dem vergangenen Wochenende (9./10. März 2019) ist die neue "MeinJena"-Version verfügbar.

Und so sieht das nach dem Update der Stadtwerke-App aus: Unter dem Button „Freizeit“ können Sie als Nutzer direkt einen der freien Wellness-Termine am jeweiligen Tag reservieren. Angezeigt bekommen Sie außerdem Informationen zum Bezahlvorgang oder auch zum Stornieren des Termins.

Hier können Sie sich die App MeinJena herunterladen.