30.07.2018

Südbad und Strandbar öffnen am Donnerstag


Voraussichtlich diesen Donnerstag, dem 2. August, sind die Aufräumarbeiten im Südbad und an der Strandbar beendet, so dass wieder geöffnet werden kann. Aufgrund des starken Regens und Sturms am vergangenen Samstag, mussten diese beiden Freizeiteinrichtungen geschlossen werden. Im Südbad und an der Strandbar kam es zu großen Schäden: umgeknickte und herabfallende Äste, zerstörte Strandliegen, kaputte Sonnenschirme.


„Wir setzen alles daran, um noch in dieser Woche unser Naturbad und die Strandbar wieder für die Gäste zu öffnen“, sagt Susan Zetzmann, Geschäftsführerin der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft. Allerdings habe der Sturm das Bad regelrecht verwüstet, umfangreiche Aufräum- und Baumarbeiten seien jetzt notwendig. 


Ab Donnerstag können auch die Badegäste, die beim schnellen Verlassen des Bades Dinge liegen gelassen oder vergessen haben, diese am Empfang des Südbades abholen.
Das Jenaer Ostbad öffnete bereits am Sonntag wieder seine Türen. Auch hier gab es Regen und Sturm, allerdings nicht von der Stärke wie im Südbad und an der Strandbar.