24.04.2019

Sicher mit dem „Seepferdchen“


Die Freibadsaison naht und der Badespaß im Jenaer Süd- und Ostbad startet. Doch beim Schwimmen heißt es vorsichtig sein! Immer wieder gibt es Badeunfälle. Grund sind häufig mangelnde Schwimmfähigkeiten. Ein erster Schritt auf dem Weg zum sicheren Badeerlebnis ist das Erlangen des Seepferdchen-Abzeichens. Die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft ermöglicht daher jungen Badegästen kostenfrei das „Seepferdchen“ abzulegen. Die Termine: Dienstag, 30. April, und Montag, 1. Juli von 14 bis 16 Uhr im Freizeitbad GalaxSea.

„Unsere Botschaft für Eltern, Großeltern, Freunde und Kinder ist: Gebt gemeinsam auf euch Acht. Unterschätzt nie die Risiken im und am Wasser. Richtiges Schwimmen und das Verhalten im und am Wasser muss deshalb gelernt sein“, sagt Susan Zetzmann, die Geschäftsführerin der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft.

Beim "Seepferdchen" müssen die Kinder 25 Meter schwimmen können und einen Gegenstand aus einem bauchtiefen Wasser mit einer Hand heraufholen. Zusätzlich geben die Schwimmmeister an den beiden Seepferdchen-Tagen Eltern und Kindern Tipps zum Verhalten im Freibad. Aber auch der Spaß wird nicht zu kurz kommen: Das Animationsteam ist an beiden Terminen mit Spiel und Spaß dabei.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.