29.05.2020

Mit dem Online-Ticket ins Freibad

So funktioniert der Eintritt ins Jenaer Südbad und Ostbad in dem Sommer mit der Coronavirus-Pandemie

Still ruht noch der See. Doch ab Montag, 1. Juni, begrüßen die Jenaer Bäder im Jenaer Südbad alle Freibadfans für den Start in die Sommersaison. © Stadtwerke Jena; Heike Schmidt

Still ruht noch der See. Doch ab Montag, 1. Juni, begrüßen die Jenaer Bäder im Jenaer Südbad alle Freibadfans für den Start in die Sommersaison. © Stadtwerke Jena; Heike Schmidt

  • Ticket bitte tagesaktuell vorab im Webshop der Bäder kaufen.
  • Abstand an der Kasse wahren.
  • Gegenseitig Rücksicht nehmen.

 

Wir freuen uns, auch in diesem Sommer wieder viele Gäste in unseren Freibädern begrüßen zu dürfen. Ab Montag, 1. Juni, können sich Freibadfans im Jenaer Südbad (bei momentan ca. 18 Grad Wassertemperatur) abkühlen. Im Ostbad ist das Freibadvergnügen voraussichtlich ab Montag, dem 15. Juni, möglich. Ebenso öffnet die Strandbar „Strandschleicher“ kommende Woche ihre Tore.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jenaer Bäder bitten alle Gäste um Verständnis, dass es beim Besuch im Freibad bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung gibt, die seitens der Behörden vorgegeben und von den Fachverbänden dringend empfohlen werden. Unter anderem wird es zukünftig notwendig sein, sich im Vorfeld des Besuches online ein Ticket zu kaufen. Diese Maßnahme ist notwendig, um die Anzahl der Badegäste zu begrenzen und Warteschlangen mit erhöhter Infektionsgefahr zu vermeiden.

Doch wie kommen die Badegäste zu ihrem Ticket vorab und was ist noch zu beachten? Zu den neuen Regeln lesen Sie hier die wichtigsten Fragen der Besucher und unsere Antworten:
 

Wann kann ich mein Tagesticket im Onlineshop kaufen?

Sie können die Tagestickets im Onlineshop unter https://shop.jenaer-baeder.de/ jeweils nur an dem Tag kaufen, an dem Sie auch das Freibad besuchen. Ein vorzeitiger Kauf ist nicht möglich. Der Ticket verkauf startet jeweils 0:00 Uhr des aktuellen Tages.

 

Was muss ich beim Kauf eines Tagestickets beachten; ist aufgrund der Gästelimitierung ein Zeitfenster zum Einlösen vorgegeben?

Aufgrund der Gästelimitierung und um die Warteschlangen zu minimieren, müssen wir die Besucherströme am Einlass in die Freibäder regulieren. Das geht nur, indem Sie uns unterstützen und schon beim Ticketkauf entscheiden, zu welcher Uhrzeit Sie in das Freibad gehen werden. Sie müssen nicht die genaue Uhrzeit angeben, aber sich für ein jeweils einstündiges Zeitfenster zwischen 10 und 18 Uhr entscheiden. Es ist dann wichtig, dass Sie innerhalb der ausgewählten Zeit den Eingang des Bades passieren. Danach ist es Ihnen überlassen, wie lange Sie im Freibad bleiben – natürlich nur bis das Freibad am Abend schließt. :-)

 

Gilt mein Ticket jeweils nur für einen Tag?
Ja, Ein Onlineticket ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das gewählte Öffnungszeitenfenster.

 

Kann ich spontan entscheiden, in welches Freibad ich mit meinem Onlineticket gehe?

Die Tickets gelten entweder für das Ostbad oder das Südbad. Darüber entscheiden Sie während des Kaufvorgangs. Sie können also mit einem gekauften Onlineticket für das Südbad nicht ins Ostbad gehen und umgekehrt.

 

Ich habe keinen Online-Zugang zum Webshop der Bäder und möchte mir eines der limitierten Tickets direkt an der Freibad-Kasse kaufen. Kann ich mit EC-Karte zahlen?

An unseren Kassen vor Ort können Sie nur bar zahlen, EC-Karten und andere Geldkarten werden nicht akzeptiert.

 

Kann ich in dieser Saison eine Zehnerkarte erwerben und dann entscheiden, wann ich ins Freibad gehe?

Leider nein. Aufgrund unseres notwendigen Hygieneplans und der damit verbundenen limitierten Badegäste pro Freibad, können wir in dieser Saison keine Zehnerkarten anbieten.
Noch vorhandene Zehnerkarten aus dem Vorjahr können Sie allerdings nutzen und direkt vor Ort gegen ein Tagesticket eintauschen.

 

Kann ich eine Saisonkarte für die Freibäder erwerben?

Ja, allerdings werden diese nicht über den Onlineshop angeboten, sondern sind vor Ort an der Kasse zum Preis von 115 Euro für Erwachsene (ermäßigt 65 Euro, Kind 50 Euro) erhältlich.

 

Komme ich mit meiner bereits erworbenen FamilienAboCard in die Freibäder und wenn ja, wie mache ich das?

Ja, Sie können Ihre FamilienAboCard für beide Freibäder nutzen – egal ob Ostbad oder Südbad und egal an welchem Tag. Dafür kommen Sie bitte einfach bei jedem Freibadbesuch an die Kasse und erhalten gegen Vorlage Ihrer FamilienAboCard ein gültiges Tagesticket.

 

Welche Tickets sind im Onlineshop unter https://shop.jenaer-baeder.de/erhältlich?

In unserem Onlineshop können Sie tagesaktuell folgende Tickets erwerben:

  • Tagesticket Erwachsener: 4 Euro
  • Tagesticket ermäßigt: 3 Euro
  • Kinderticket 4-11 Jahr: 2,50 Euro
  • Kinder unter 4 Jahre: frei
  • Familienkarte (1 Erwachsener + 2 Kinder): 7 Euro
  • Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder) : 11 Euro
  • Mehrfamilienkarte 2 Erwachsene 2 oder mehrere Kinder: 11 Euro

 

Ist auch in diesem Jahr der Ticketkauf für meinen Freibadbesuch über die App Mein Jena möglich?

Ja, daran arbeiten wir gerade noch. Voraussichtlich ab 15. Juni können Sie auch über die App Mein Jena Ihr Freibadticket kaufen.

 

Was ist neben dem Onlineticket-Kauf die wichtigste Änderung beim Freibadbesuch in diesem Jahr?

Wir bitten Sie, sich zwingend an die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln auf der Liegewiese, den Spielplätzen und auch im Wasser zu halten, damit das Zusammenkommen funktioniert. Wir haben überall entsprechende Hinweise angebracht, an denen Sie sich orientieren können. Ihr Freibadbesuch wird sich von den bisherigen Besuchen unterscheiden, dennoch sind es für jeden Einzelnen nur kleine Einschränkungen, an die Sie sich sicher schnell gewöhnen.

 

Gibt es eine Mundschutzpflicht und bis wohin geht diese?

Eine Maskenpflicht gilt nur in den Warteschlangen vor der Kasse, in den Toiletten und beim Freibad-Kiosk. Ansonsten gibt es im Freibad keine Maskenpflicht.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jenaer Bäder werden alles daransetzen, trotz der Einschränkungen ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Alle freuen sich auf die Besucher und hoffen auf deren Unterstützung beim Einhalten der Abstands- und Hygienemaßnahmen. Auf einen wunderbaren Sommer!