Mehr Schwimmen im GalaxSea


Zwei Stunden mehr Zeit für die Frühschwimmer und zwei Tage ohne Turmspringen – mit diesem erweiterten Angebot im Freizeitbad GalaxSea will die Bäder- und Freizeitgesellschaft schwimmbegeisterten Badegästen entgegenkommen. Der Testbetrieb läuft ab kommenden Montag, 20. März, und zunächst bis zum 10. Mai, danach beginnt die Freibadsaison mit dem Frühschwimmangebot im Jenaer Ostbad.

Zusätzlich zu den bisherigen Terminen montags, mittwochs und freitags, von 6 bis 7 Uhr, können alle Interessierten ab sofort jeden Mittwoch bis 9 Uhr ihre Bahnen im Sportbecken ziehen. Der Eintrittspreis beläuft sich unverändert auf 5 Euro, inklusive der Tasse Kaffee oder Tee im Anschluss an den Badebesuch.

Montags und mittwochs bleiben die Sprungtürme geschlossen. Damit die Schwimmer ungestört ihre Bahnen ziehen können, werden die Leinen an beiden Tagen durchgehend gespannt.