19.03.2018

Gastro im GalaxSea: Neueröffnung in einer Woche

Neues Ambiente, das zum Verweilen und zum Genießen einlädt

In genau sieben Tagen ist es so weit: Das Restaurant im Freizeitbad GalaxSea öffnet am Montag, 26. März 2018, nach mehrwöchiger Schließzeit seine Türen. Während der umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten hat sich das Lokal komplett verändert. „Die Gäste werden unsere Gastronomie nicht wiedererkennen. In weniger als fünf Wochen haben wir ein völlig neues Ambiente geschaffen, das zum Verweilen und zum Genießen einlädt“, sagt Susan Zetzmann, Geschäftsführerin der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft.

Wo vorher kühles Blau dominierte, bestimmen jetzt warme Farbtöne die Atmosphäre und vermitteln Harmonie und Geborgenheit. Verschiedene Tisch- und Stuhlkombinationen bieten für fast 100 Gäste Platz und an einer Buffet- und Live Cooking Station können die hungrigen Badegäste zukünftig ihr Menü nach eigenem Gusto selbst zusammenstellen. Zetzmann sagt: „Wir setzen auf eine gesunde und leicht verständliche Küche. Aber auch Pommes mit Schnitzel bieten wir weiterhin an.“

Insgesamt 250.000 Euro hat der Umbau gekostet. Er umfasst neben der Umgestaltung auch neue Küchentechnik sowie eine Abtrennung aus Glas zum Foyer des Freizeitbades.

Geöffnet hat die Gastronomie täglich während der Öffnungszeiten des Freizeitbades, warme Küche gibt es von 11 bis 21:30 Uhr.