Für Abgehärtete geht Freibadsaison bis Ende September


Abgehärtete Schwimmer können sich freuen: Noch bis zum Montag, 30. September 2013, bleiben die beiden Jenaer Freibäder geöffnet. Bis dahin heißt die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft die Badegäste täglich zwischen 10 Uhr und 19 Uhr in Süd- und Ostbad willkommen.

Etwas hartgesotten muss man dafür allerdings schon sein. Momentan beträgt die Wassertemperatur im Südbad 16 Grad Celsius, im Ostbad ist es etwas „lauer“ mit 17 Grad Celcius im Schwimmerbecken.

Bis zum Sonntag, 15. September, dem „offiziellen“ Saisonende, zählte die Bädergesellschaft im Ostbad mehr als 36.000 Gäste. Der besucherstärkste Tag war Freitag, der 2. August mit 3.450 Badegästen. Geschäftsführer Wolfgang Weiß: „Trotz des späten Starts in die Saison Ende Juli können wir heute ein positives Resümee ziehen. Das Freibad wurde nach der umfangreichen Sanierung gut von unseren Gästen angenommen.“

Weniger gut lief es diesen Sommer im Südbad. Wegen des Befalls des Naturbads mit Zerkarien zählte man hier etwa 19.000 Besucher, im Vorjahr waren es mehr als 76.000.