14.03.2014

Freizeitbad legt tollen Start hin


Blick ins GalaxSea-Freizeitbad

Das Freizeitbad GalaxSea hat nach seiner Wiedereröffnung einen tollen Start hingelegt. In den ersten 100 Tagen strömten bereits mehr als 72.000 Besucher in das neue Schwimmbad. Einen Start nach Maß findet auch Bäderchef Wolfgang Weiß, den die Zahlen für die Zukunft sehr zuversichtlich stimmen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass zeitweise mehr als 1300 Personen pro Tag ihren Weg ins Bad gefunden haben.

Das Konzept des Familien- und Spaßbades geht demnach auf. Denn alle Bereiche sind stark frequentiert. "Natürlich ist besonders der neue Kinderbereich bei unseren Badegästen sehr beliebt, aber auch die Rutschen, Wellenbecken und vor allem das Schwimmerbecken werden gut angenommen", sagt Wolfgang Weiß.

Um noch attraktiver für die Badegäste zu werden, baut die Jenaer Bädergesellschaft momentan ihr Kursprogramm weiter auf. Alle Informationen zu den Angeboten unter www.jenaer-baeder.de.