13.03.2020

Freizeitbad GalaxSea und Schwimmhalle Jena-Lobeda geschlossen


Vor dem Hintergrund der flächendeckenden Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland und insbesondere auch in Thüringen bleiben das Freizeitbad GalaxSea mit Schwimmbad, Sauna und Wellnessbereich sowie die Schwimmhalle Jena-Lobeda ab Samstag, 14. März, bis voraussichtlich Sonntag, 19. April 2020, geschlossen. Dabei handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, die gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Jena getroffen wurde, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Die Badegäste werden über alle zur Verfügung stehenden digitalen Kanäle sowie mit Aushängen an den jeweiligen Einrichtungen informiert. Für dringende Anliegen oder Fragen zu bereits gebuchten Terminen richtet die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft ein Servicetelefon ein. Dieses ist montags bis freitags, zwischen 10 und 12 Uhr, unter der Rufnummer 03641 429 231 erreichbar. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie auf dem Laufenden.