19.09.2017

Freibadsaison bis Ende September


Abgehärtete Schwimmer können sich freuen: Während das Ostbad seit Samstag, 16. September, geschlossen bleibt, ist das Südbad noch bis zum Samstag, 30. September 2017, geöffnet. Bis dahin heißt die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft die Badegäste täglich zwischen 10 Uhr und 19 Uhr willkommen. Etwas hartgesotten muss man dafür allerdings schon sein. Momentan beträgt die Wassertemperatur im Südbad zwischen 15 und 17 Grad Celsius.

Bis zum Stichtag 15. September, dem „offiziellen“ Saisonende, zählte die Bädergesellschaft im Ostbad rund 54.000 Gäste (2016: 56.800). Der besucherstärkste Tag war der 11. Juni mit fast 3.000 Besuchern. Geschäftsführerin Susan Zetzmann: „Auch wenn unsere Freibäder bei sonnigem Wetter gut besucht waren, können wir von keiner besonders starken Saison reden. Wetterbedingt war einfach an zu vielen Tagen zu wenig los.“

Etwas besser lief es diesen Sommer im Südbad. Hier konnten rund 49.000 Besucher gezählt werden (2016: 44.400). Ursache dafür sieht Susan Zetzman unter anderem bei den verbesserten Angeboten und den Investitionen zur Verschönerung des Geländes beziehungsweise der Sanierung des Sanitärtraktes.