01.07.2016

Die Fitness junger Sport-Talente fördern


Bäder-Chefin Susan Zetzmann begrüßt die Ringerinnen Emily Seelinger, Maria Selmaier und Hanna Frotscher im Freizeitbad GalaxSea.

Die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft, welche Sportaktivitäten und den gesunden Lebensstil von Jung und Alt fördert, unterstützt auch im kommenden Schuljahr 2016/2017 das Sportgymnasium Jena bei seiner Nachwuchsarbeit. Eine entsprechende Zusage gab Bäder-Chefin Susan Zetzmann in dieser Woche dem Schulleiter Uwe Rost.

Mit dieser Vereinbarung erhalten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums mit den verschiedensten Sportarten wie Fußball, Leichtathletik, Judo, Ringen oder Basketball Eintrittskarten für das GalaxSea. Mit diesen können sie jederzeit den Schwimm- und Saunabereich für ihre Fitness und Erholung nutzen.

"Seit 2012 unterstützen wir unsere sportlichen Nachwuchstalente vom Sportgymnasium. Ich bin beeindruckt von den hochmotivierten Schülern und ihren Leistungen und freue mich über die Fortsetzung dieser vertrauensvollen Partnerschaft", sagt Susan Zetzmann.