01.05.2019

Anbaden bei 14 Grad


Bereits 20 Minuten vor der offiziellen Eröffnung stand Annette Voß heute Morgen vor den Toren des Südbades. Sie war es, die 10 Uhr als erste Besucherin der Saison einen Strauß Blumen von Simone Kunath, der Leiterin Badbetrieb bei der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft, überreicht bekam. Und die 54-Jährige Voß war es dann auch, die gemeinsam mit vier weiteren Sportlern in das kühle Nass sprang. Bei 10 Grad Außentemperatur und 14 Grad Wassertemperatur fiel ihr Fazit des ersten Badebesuches sehr optimistisch aus: „Herrlich, das kann man gut aushalten. Erfrischend, aber nicht zu kalt.“

Annette Voß wird ab jetzt nahezu täglich in dem Südbad am Schleichersee, das immer 10 Uhr öffnet, vorbeischauen. „Ich bin hier Stammgast, ich freue mich auf die Saison, ich liebe diesen See“, sagte sie. Auch beim Neujahrsschwimmen sei sie dabei gewesen und bei weniger als 5 Grad Wassertemperatur untergetaucht. Dagegen sei das heute ein Klacks.

Für Badehungrige, die das konventionelle Badeerlebnis einem Besuch in der ehemaligen Kiesgrube Schleichersee vorziehen, öffnet am Mittwoch, 15. Mai, das Jenaer Ostbad. 

Hier alle Öffnungszeiten von Süd- und Ostbad während der Saison im Überblick: 
Vom 1. Mai/15. Mai bis 31. Mai, von 10 bis 18 Uhr, 
vom 1. Juni bis 30. Juni, von 10 bis 19 Uhr, 
vom 1. Juli bis 31. August, von 9 bis 20 Uhr und 
vom 1. September bis 15. September, von 10 bis 18 Uhr.
Jeweils eine Stunde vor Schließung der Bäder ist Einlassschluss. Witterungsbedingt können die Öffnungszeiten variieren.

Tipp: Wer Besitzer eines Smartphones ist und gern die App MeinJena benutzt, bekommt ab heute ein neues Angebot angezeigt. Als Kunde der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck erhält man über MeinJena die Saisonkarte für die Jenaer Freibäder für nur 34,99 Euro anstatt für 100 Euro.
 

Foto: Blumen von Simone Kunath, Leiterin Badbetrieb bei der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft, für Annette Voß, die erste Besucherin des Südbades in der Saison 2019.