Allgemeine Hinweise

  1. Strandschleicher und die dazugehörigen Beachvolleyballplätze werden von der Jenaer Bäder und Freizeit GmbH betrieben.

  2. Die Jenaer Bäder und Freizeit GmbH, vertreten durch das Personal, übt die Rechte des Hausherren aus.

  3. Den Anordnungen unseres Personals ist Folge zu leisten. Der Nutzer stellt sicher, dass auch seine Mitspieler diesen Nutzungsbedingungen und den Anordnungen des Personals Folge leisten.

  4. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen sind wir berechtigt, Personen vom Reservieren und Bespielen der Plätze auszuschließen und ein Hausverbot auszusprechen. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen den Nutzer behalten wir uns ausdrücklich vor.

    Buchung und Entgegennahme des Platzes/Bezahlung

  5. Die Beachvolleyballplätze können während unserer  Öffnungszeiten (siehe >> hier) gemietet und genutzt werden.

  6. Wir vermieten immer zur vollen Stunde.

  7. Die Beachvolleyballplätze können maximal 2 Wochen im Voraus über unser die Online-Reservierung, persönlich oder telefonisch gebucht werden.

  8. Jede Buchung eines Platzes ist verbindlich und stellt den Abschluss eines Mietvertrages zwischen uns und dem Nutzer dar.

  9. Der Nutzer hat sich mind. 10 Minuten vor Spielbeginn  an der Strandbar anzumelden und den Mietpreis in bar zu bezahlen.

  10. Sollte sich ein Nutzer nicht mindestens 10 Minuten vor Spielbeginn an der Strandbar angemeldet haben, sind wir berechtigt, reservierte Volleyballfelder an die nächsten Interessenten weiter zu vermieten.

  11. Reservierte Plätze müssen bezahlt werden, wenn diese nicht mindestens 24 Stunden vorab storniert worden sind und der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann. Der uns dadurch entstehende Schaden ist durch den Nutzer zu ersetzen.

  12. Wir sind berechtigt, aus betrieblichen Gründen (z. B. technische Störungen oder Havarie) die Nutzung für einen bestimmten Zeitraum zu sperren. Hierüber werden wir die Nutzer unverzüglich informieren. Bei der Sperrung des Nutzungsbereiches aus betrieblichen Gründen entfällt das Nutzungsentgelt für die Zeit der Sperrung. Bereits gezahltes Nutzungsentgelt wird dem Nutzer unverzüglich erstattet. Dem Nutzer stehen darüber hinaus bei teilweisem oder komplettem Ausfall der Nutzung keine weiteren Ersatz- oder Schadensersatzansprüche zu.

    Allgemeine Benutzungsvorschriften

  13. Halten Sie den Platz bitte sauber.

  14. Für das Harken der Spielfläche (mit den von uns zur Verfügung gestellten Harken) ist der Nutzer innerhalb der reservierten Spielzeit verantwortlich.Alle Einrichtungen sind funktionsgerecht und schonend zu behandeln.

  15. Für Schäden, die durch unsachgerechte Nutzung infolge Vorsatzes oder Fahrlässigkeit auftreten, haftet der Nutzer in vollem Umfang.

  16. Das Mitbringen und der Verzehr eigens mitgebrachter Speisen und alkoholischer Getränke sind auf dem gesamten Gelände des Strandschleichers nicht gestattet.

  17. Drogen, Doping, Wetten und Glücksspiele sind verboten und ziehen ein sofortiges Hausverbot nach sich.

    Haftung

  18. Für mitgebrachte Gegenstände und Garderobe übernehmen wir keine Haftung. Fundsachen sind unverzüglich an der Strandbar abzuliefern.

  19. Die Nutzung der Anlage sollte nur bei ausreichend gutem Gesundheitszustand  geschehen und erfolgt,  ausgenommen unserer Verkehrssicherungspflichten, auf eigenes Risiko. Wir haften daher nicht für vom Nutzer selbst oder durch Mitspieler verschuldete Sportunfälle, sofern diese nicht auf dem uns zurechenbaren Zustand der Anlage beruhen.

  20. Wir schließen jegliche Haftung für  Schäden des Nutzers, seiner Mitspieler oder Dritter  aus. Dies insbesondere dann, wenn diese Schäden allein auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Nutzers oder seiner Mitspieler oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Nutzers oder seiner Mitspieler beruhen.

    Hiervon ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die wir im Rahmen einer (Verkehrssicherungs-) Pflichtverletzung (mit) zu vertreten haben, und sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

    Sonstiges

  21. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nur zum Zweck der Reservierungen.

  22. Film- und Fotoaufnahmen bedürfen einer ausdrücklichen Genehmigung durch die Bädergesellschaft.
    Kontakt >> hier klicken.