Schwimmhalle Jena-Lobeda

Momentan ist die Schwimmhalle aufgrund der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Wir informieren Sie, sobald die Sportstätte wieder zur Nutzung freigegeben ist.

Eine unserer Aufgaben als Jenaer Bädergesellschaft ist es, für den Sportunterricht der Schulen und für Vereine Wasserfläche zur Verfügung zu stellen. Um den Nutzern besser gerecht zu werden, ist die Schwimmhalle Jena-Lobeda hauptsächlich für das Schul- und Vereinsschwimmen sowie das Seniorenschwimmen reserviert. 


Neubau Sportschwimmhalle

Eine Investition in die Fitness der Stadt

Bau einer neuen Sportschwimmhalle in Lobeda-West

Ein lang ersehnter Wunsch der Einwohnerinnen und Einwohner von Jena wird Wirklichkeit: Der Bau einer wettkampftauglichen 50-Meter-Sportschwimmhalle. Gebaut wird diese am Standort Karl-Marx-Allee, Ecke Theobald Renner-Straße. Geplant wird die neue Sportstätte vom Leipziger Architekturbüro geising + böker. Vorgesehen ist, dass sich die Sportschwimmhalle nahtlos in die bestehende Architektur einfügt, dabei aber gleichzeitig modern erscheint und funktional ist.

Der Spatenstich erfolgt voraussichtliche im Herbst 2020, die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Ende 2022 terminiert.

 


Aktuelle Meldungen zum Neubau

30.06.2020 – Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle

Eine Investition in die Fitness der Stadt

Feierliche Übergabe von Millionen-Förderung für neue Sportschwimmhalle in Jena
mehr...


02.10.2019 – Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle

Spatenstich in einem Jahr

Projektstand und erste Entwürfe zur neuen Sportschwimmhalle in Jena-Lobeda
mehr...


04.07.2019 – Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle

Neubau Sportschwimmhalle

Zuschlag für Architektenleistungen an Hamburger Architekturbüro erteilt
mehr...


Galerie