Eine Investition in die Fitness der Stadt

Bau einer neuen Sportschwimmhalle in Lobeda-West

Ein lang ersehnter Wunsch der Einwohnerinnen und Einwohner von Jena wird Wirklichkeit: Der Bau einer wettkampftauglichen 50-Meter-Sportschwimmhalle. Gebaut wird diese am Standort Karl-Marx-Allee, Ecke Theobald Renner-Straße. Geplant wird die neue Sportstätte vom Hamburger Architekturbüro geising + böker. Vorgesehen ist, dass sich die Sportschwimmhalle nahtlos in die bestehende Architektur einfügt, dabei aber gleichzeitig modern erscheint und funktional ist.

Der Spatenstich erfolgte am 8. Oktober 2020, die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Ende 2022 terminiert.

 

Videogalerie


Neues von der Baustelle

Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle, Presse, Stadtwerke Jena Gruppe

Sportschwimmhalle Jena-Lobeda: Grundstein gelegt

Bau der 50-Meter-Sportschwimmhalle Jena-Lobeda macht Fortschritte


Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle, Presse, Stadtwerke Jena Gruppe Kran hebt Technik vor blauem Himmel

Neue Sportschwimmhalle: Baukran setzt tonnenschwere Schwimmbadtechnik ein

Sechs Badewasserfilter eingebaut / Bauarbeiten im Zeitplan


Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle, Presse, Stadtwerke Jena Gruppe Baustelle, Stadtwerke Jena, Neubau Schwimmhalle, Sportschwimmhalle

Neue Sportschwimmhalle: Die nächsten 500 Kubikmeter Beton für Fundament verbaut

Das Fundament hat beim Gebäudebau eine tragende Rolle, so auch beim Neubau der Sportschwimmhalle in Jena-Lobeda. Am gestrigen Mittwoch, 11. März...


Jenaer Bäder, Neubau Schwimmhalle, Presse, Stadtwerke Jena Gruppe Jenaer Bäder, Sportschwimmhalle, Bodenplatte

Neue Schwimmhalle in Jena-Lobeda: Bodenplatte wird gegossen

Bauarbeiten gut im Zeitplan / Grundsteinlegung im Frühjahr


Neubau Schwimmhalle, Presse, Stadtwerke Jena Gruppe

Neue Sportschwimmhalle: Baukran montieren – Rohbau starten

Stählerner Riese bereichert die Silhouette von Jena-Lobeda


Seite 2 von 4.

Galerie